Fahrradurlaub | Fahrradreisen | Fahrradferien | Fahrradtouren | Ostfriesland | Nordsee | Ferienwohnungen | Ferienhäuser

 

 

 Intern

 Ferienwohnungen

 Reisecenter

 Shop

 Impressum

 

 Service

 Friesenroute Rad up Pad

 Paddel und Pedal

 Sehenswertes

 Ebbe, Flut und Watt

 Ferienkalender

 Landkarte

 Nordseewetter

 Reiseversicherung

 Linktausch

 

 Nordseeküste

 Emden

 Greetsiel

 Norden

 Norddeich

 Hage

 Dornum

 Dornumersiel

 Nessmersiel

 Esens

 Bensersiel

 Neuharlingersiel

 Carolinensiel-Harlesiel

 Horumersiel-Schillig

 Hooksiel

 Wilhelmshaven

 Dangast-Varel

 Wangerland

 Cuxland

 Ostfriesland

 

 Ostfriesische Inseln

 Borkum

 Juist

 Norderney

 Baltrum

 Langeoog

 Spiekeroog

 Wangerooge

 

 

 Neuharlingersiel

 

Das zur Samtgemeinde Esens gehörende Nordseeheilbad Neuharlingersiel ist womöglich einer der idyllischsten Orte Ostfrieslands.

 

Mittelpunkt und Anziehungsort des 1693 gegründeten Fischerdorfes ist der wunderschöne historische Fischereihafen, welcher mit friesischen Charme und romantischen Ambiente aufwartet. An der herrlichen Hafenpromenade befinden sich gemütliche Cafés und Teestuben. Freunde kulinarischer Köstlichkeiten kommen in den ausgezeichneten Restaurants auf ihre Kosten. Hier ist der Fisch fangfrisch und Krabben gibt es bekanntlich nicht frischer als direkt vom Kutter.

 

Der Hafen ist auch musikalischer Mittelpunkt, finden hier in der Saison doch jeden Sonntag Livekonzerte statt.

 

Das malerische Hafengebiet Neuharlingersiels verspricht neben herrlichen Motiven, ostfriesische Gemütlichkeit und Wohlfühlatmosphäre pur.

 

Nicht weit vom Hafen entfernt, beeindruckt der gepflegte Strand von Neuharlingersiel. Ob barfuß am Gras- oder Sandstrand spazieren, entspannen im Strandkorb oder Schwimmen im Meer – hier ist sowohl gesunde Erholung an der frischen Nordseeluft als auch Spiel- und Badespaß garantiert.

 

Wassersportfans steht die Kite- und Surfschule „Windloop“ zur Verfügung.

 

Die kleineren Gäste können sich in der faszinierenden Strand-Wasserspielanlage „Platschi“ austoben. Auch am „Funny Beach“ mit Hüpfburg, Trampolin und Spielmobil, gibt es viel Spaß und gute Laune für Kids.

 

Abends weist einem die romantisch beleuchtete Strandpromenade den Weg zurück zu den Ferienhäusern und Ferienwohnungen.

 

Wer an der Nordseeküste Erholung und Wellness sucht, kommt am „BadeWerk“ Neuharlingersiel nicht herum. Die mit fünf Medical Wellness Stars ausgezeichnete Wellness-Oase ist eine einzigartige Einrichtung im Norden.

 

Hier gibt es Wellness im Einklang mit der Natur. Ob Schwitzen in der Saunalandschaft, ein erfrischendes Bad im modernen Meerwasserhallenbad, Fitness- und Sport in den zahlreichen Kursen oder eines der vielen Wellness- und Kosmetikangebote – ein Besuch im „BadeWerk“ ist ein Muss für Jung und Alt.

 

Das Geheimnis für bestes Wohlbefinden liegt hier in der Kraft der Nordsee mit Thalasso Behandlungen, die mit der heilenden Wirkung des Meeres für Gesundheit und Schönheit sorgen. Mehr Informationen hierzu auf www.Nordsee-mit-Thalasso.de.

 

Auch kulturell hat das Nordseeheilbad Neuharlingersiel einiges zu bieten. Der Sielhof, ein aus dem 18. Jahrhundert stammender Herrensitz, wurde liebevoll restauriert und ist heute Anlaufpunkt für Gäste, die Unterhaltung und Entspannung suchen. In der oberen Etage des Sielhofes findet man beispielsweise das „Haus des Gastes“, in dem Vorträge, Comedy-Acts, Lesungen und weitere kulturelle Programmpunkte veranstaltet werden.

 

Neben dem Sielhof sollten Kulturfreunde auch die Museen Neuharlingersiels besuchen. Das Buddelschiffmuseum beispielsweise liefert interessante Einblicke in die Geschichte der Seefahrt.

 

Historisch geht es auch in der 200 Jahre alten Seriemer Mühle zu. Das antike Bauwerk lädt heute nicht nur zu einem Stück ostfriesischer Geschichte, sondern auch zu einem Stück selbstgebackenen Kuchen ein.

 

Von Neuharlingersiel aus lohnt sich auch ein Ausflug in die Nachbarorte. Herrliche Rad- und Wanderwege führen unter anderem zu den Orten Bensersiel, Carolinensiel-Harlesiel oder Esens. Wer die Reise per Schiff bevorzugt, kann vom Hafen aus zum Beispiel zur Insel Spiekeroog oder zur Hochseeinsel Helgoland fahren. Ein Geheimtipp ist die spannende Kutterfahrt, auf der es viel zu erleben gibt.

 


 

Weitere interessante Internetseiten aus dem Nordseeheilbad Neuharlingersiel

 

Fährverbindungen nach Spiekeroog

Neuharlingersiel bei Wikipedia

Jugenherberge

 

Kennen Sie noch eine interessante Internetseite? Senden Sie uns eine E.Mail

 


 Impressionen